28. Juni 2022, 22:33 Uhr

Zweimal Silber für Hannah Gerds

28. Juni 2022, 22:33 Uhr
PFE
Hannah Gerds. FOTO: PFE

Zweimal Silber mit der Luftpistole holte Nachwuchsschützin Hannah Gerds von der Büdinger Schützengesellschaft am dritten Wettkampfwochenende der Schießsportlandesmeisterschaft in Frankfurt.

In der Schülerinnenklasse mit ihrem Halbprogramm wurde sie mit 175 Ringen Zweite hinter Salome Coursiere (180/Walldorf), vor Jule Sophie Kratz (173/Mühlheim-Dietesheim) und freute sich über Einzelsilber.

Zusammen mit Viktoria Feller (163), die Vierte bei den Schülern wurde, und Henry Plag (131), der den zehnten Platz in der Schülerklasse belegte, holte sie auch Mannschaftssilber mit 469 Ringen hinter Usingen (484).

Einzelbronze sicherte sich Ralf Luft vom SV Rainrod in der Herrenklasse IV des Wettbewerbs Luftgewehr mit 385,7 Ringen hinter Harald Friedrich (393,9/Beuern) und Uwe Gunkel (386,7/Zwingenberg).

Luftpistole

Schülerinnen: 2. Hannah Gerds (175), 4. Viktoria Feller (163), beide Büdingen. Schüler-Mannschaft: 2. Büdingen (469). Einzel: 10. Henry Plag (131/Büdingen)

Luftgewehr

Herren I: 41. Timo Link (394,4/UIfa). Herren IV: 3. Ralf Luft (385,7/Rainrod). Herren III: 27. Marcel Hofmann Badea (385,2/Büdingen), 82. Markus Moufang (347,5/Ulfa).

Kleinkalibergewehr Liegendkampf

Herren I: 20. Leonard Moufang (582,4/Ulfa).

Kleinkaliber Sportpistole

Herren III: 20. Sergej Garmasch (541/Schotten). Herren IV: 12. Dieter Bönsel (534/Echzell).



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos