30. November 2021, 21:32 Uhr

Tischtennis

Büdingen-Lorbach kürt sich zum Herbstmeister

30. November 2021, 21:32 Uhr
ÖS

In der Tischtennis-Verbandsliga der Frauen gewann die TTG Büdingen-Lorbach gegen den TTC Salmünster III und ist damit vorzeitig Herbstmeister. Bei 8:2 Punkten hat die TTG alle Vorrundenspiele in der Miniliga absolviert und kann nicht mehr von Platz eins verdrängt werden.

TTG Büdingen-Lorbach - TTC Salmünster III 6:2. Die Gäste konnten nur mit drei Akteuren spielen, aber auch die TTG musste mit Ersatz antreten. Franka Hildebrand kam somit zu ihrem ersten Einsatz in der Verbandsliga. Alessa Weitzel und Monika Kleinschmidt landeten direkt im Auftaktdoppel einen wichtigen Sieg. Mit 3:2 gewannen sie gegen Koch und Hanke. Das zweite Doppel ging kampflos an die TTG, womit es 2:0 stand. Alessa Weitzel erhöhte mit ihrem klaren Sieg gegen Sandra Ernst auf 3:0. Alexandra Bücking hatte nun gegen Michelle Koch das Nachsehen. Dem folgte ein kampfloser Punkt für die TTG. Franka Hildebrand hielt gegen Tamara Hanke nun gut dagegen, hatte letztlich aber keine Chance.

Tolles Spitzeneinzel

Damit stand es 4:2. Alessa Weitzel und Michelle Koch lieferten sich im Spitzeneinzel ein spannendes Duell mit vorentscheidendem Charakter. Mit 12:10, 10:12, 14:12, 8:11 und 11:6 gewann Alessa Weitzel zum 5:2. Alexandra Bücking machte mit einem 3:0 gegen Sandra Ernst die Herbstmeisterschaft perfekt. TTG: A. Weitzel/Kleinschmidt (1), Bücking/Hildebrand (1). A. Weitzel (2), A. Bücking (1), M. Kleinschmidt (1), Hildebrand.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos