09. August 2022, 17:21 Uhr

Doppelte Freude

09. August 2022, 17:21 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion

Starke Leistung der Tennis-Senioren des TV07 Watzenborn-Steinberg: Die Mannschaften Herren 70 und Herren 65 (II) haben sich in der aktuellen Teamtennis-Runde jeweils den ersten Tabellenplatz gesichert. Bei einer kleinen Meisterfeier stießen die Sieger-Tems auf der Tennisanlage gemeinsam auf ihren Erfolg an.

Die Herren 70 schafften mit einem Durchmarsch in der Bezirksliga die Meisterschaft. Damit verbunden ist der Aufstieg in die Gruppenliga. Gespielt wurde in einem Teilnehmerfeld von sieben Mannschaften, fünfmal ging man als Sieger vom Platz, zweimal wurde unentschieden gespielt. »Somit blieb man ungeschlagen«, bilanzierte Mannschaftsführer Axel Geilfus. Es spielten für den TV07 Watzenborn Steinberg: Gerhard Böck, Hans Joachim Weber, Michael Köhler, Gerd Schmidt, Werner Pulina, Helmut Altenberg, Joachim Brand, Günter Hofmann und Mannschaftsführer Axel Geilfus und Peter Schindler.

Die Herren 65 (II) belegten mit einem Punktekonto von 12:0 ganz souverän in der Bezirksoberliga den ersten Tabellenplatz.

Auch hier wurde in einer Siebener-Runde gespielt. Der Aufstieg in die Gruppenliga ist somit gelungen. Es spielten Adam Gibel, Gerhard Böck, Raimund Stumpf, Gerd Schwarzer, Gerhard Mandler, Gerd Schmidt, Helmut Altenberg, Richard Urban, Axel Geilfus und Mannschaftsführer Herbert Törner, Gerd Schwarzer, Adam Gibel und Richard Urban.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos