28. Juni 2022, 16:54 Uhr

ANZG SPO LSPORT 12 - A_103056

28. Juni 2022, 16:54 Uhr
TWR

Auch der Neustart des Heuchelheimer Mitternachtslauf ist geglückt. Mehr als 400 Läufer zählten die gastgebende TSF Heuchelheim bei einem der Highlights der mittelhessischen Laufszene. Auch sportlich konnten sich die Leistungen sehen lassen. Im Hauptlauf über 10 Kilometer holte sich der Seriensieger der letzten Wochen Simon Mussie vom Team Naunheim in 34:47 Minuten den Tagessieg mit großem Abstand auf Felix Kern (TSG Kleinostheim/36:52) und Jürgen Murmann (37:22).

Ebenso klar war der Zieleinlauf im Frauenfeld. Die Marburgerin Lena Ritzel benötigte glatte 40 Minuten für die durch die Anwohner beleuchtete Strecke über vier Runden. Rang zwei ging an Franziska Rachowski (41:03), die inzwischen das Trikot des Teams Naunheim trägt und auch den Triathlonsport für sich entdeckt hat. Karin Hahnfeld komplettierte für den MTV Gießen (43:42) das Podest. Im Jedermannslauf über die halbe Distanz gingen Lucas Schiefer (16:42) und Betty Will (TV Wetzlar/19:12) als Sieger hervor. Zahlenmäßig stark vertreten waren die Nachwuchsläufer, die rund die Hälfte der Gesamtteilnehmerzahl ausmachten. Nächste Station des Mittelhessen-Cups ist der Biedenköpper Stadtlauf in drei Wochen, bevor es im heimischen Raum beim Lahnparklauf Ende August weitergeht.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos