07. Januar 2019, 20:17 Uhr

Wohnzimmer ausgebrannt

07. Januar 2019, 20:17 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion

Ein in Brand geratener Weihnachtsbaum hat in der Nacht von Sonntag auf Montag vermutlich für ein Feuer in einem Wohnhaus »In den Wingerten« gesorgt. Gegen Mitternacht bemerkte die alleine im Wohnhaus lebende Seniorin den Brand, der von der Feuerwehr gelöscht werden musste.

Die Seniorin kam mit dem Verdacht einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. Im Haus entstand laut Polizei, vor allem im Wohnzimmer, ein Schaden von rund 50 000 Euro.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos