Wetterau

Fotos von nah und fern

Unter dem Titel »Motiv Natur« zeigt das Naturfoto-Team Limes von Samstag, 9. November, ab 14 Uhr bis Sonntag, 10. November, bis 17 Uhr eine Bilderausstellung in der Limeshalle in Himbach. Ausgewählte Fotos aus der näheren Heimat und von Reisen in ferne Länder werden gezeigt. Die Vernissage findet am Samstag, 9. November, um 14 Uhr statt. Der Eintritt ist frei. Ein Teil der mittlerweile 26 Mitglieder des Naturfoto-Teams, die aus Hessen und Bayern kommen, zeigt i Beispiele ihrer kreativen Auseinandersetzung mit den vielfältigen Motiven aus der Natur. So entstanden Bilder, die Einblicke in die Faszination von Fauna und Flora geben. Das Verständnis zum Erhalt der Natur, für die das Team mit seinen Bildern wirbt, hängt nicht unwesentlich von der Magie der gezeigten Bilder ab, die auf den Betrachter wirken soll. Diese Bilder spielen im Prozess des Kennenlernens der Natur eine wesentliche Rolle. Die Darstellung der Schönheit der Natur ist auch ein Mittel, um auf deren Schutzwürdigkeit hinzuweisen. In der Ausstellung sind Bilder aus der näheren Heimat zu sehen, sozusagen vor der eigenen Haustüre, sowie Aufnahmen von entfernten Gebieten.
31. Oktober 2019, 20:22 Uhr
Redaktion
koe_Naturfotografie_311019
Der Vorsitzende des Teams, Manfred Vogt, hat diesen Vogel im Flug fotografiert.

Unter dem Titel »Motiv Natur« zeigt das Naturfoto-Team Limes von Samstag, 9. November, ab 14 Uhr bis Sonntag, 10. November, bis 17 Uhr eine Bilderausstellung in der Limeshalle in Himbach. Ausgewählte Fotos aus der näheren Heimat und von Reisen in ferne Länder werden gezeigt. Die Vernissage findet am Samstag, 9. November, um 14 Uhr statt. Der Eintritt ist frei. Ein Teil der mittlerweile 26 Mitglieder des Naturfoto-Teams, die aus Hessen und Bayern kommen, zeigt i Beispiele ihrer kreativen Auseinandersetzung mit den vielfältigen Motiven aus der Natur. So entstanden Bilder, die Einblicke in die Faszination von Fauna und Flora geben. Das Verständnis zum Erhalt der Natur, für die das Team mit seinen Bildern wirbt, hängt nicht unwesentlich von der Magie der gezeigten Bilder ab, die auf den Betrachter wirken soll. Diese Bilder spielen im Prozess des Kennenlernens der Natur eine wesentliche Rolle. Die Darstellung der Schönheit der Natur ist auch ein Mittel, um auf deren Schutzwürdigkeit hinzuweisen. In der Ausstellung sind Bilder aus der näheren Heimat zu sehen, sozusagen vor der eigenen Haustüre, sowie Aufnahmen von entfernten Gebieten.

Im Kollegraum der Limeshalle werden zeitgleich Multivisionsvorträge gezeigt, in denen Bilder von allen Mitgliedern des Naturfoto-Teams enthalten sind. An beiden Tagen werden Getränke, Kaffee und selbst gebackener Kuchen angeboten.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/wetteraukreis/friedbergbadnauheim/Wetterau-Fotos-von-nah-und-fern;art472,640545

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung