16. Oktober 2019, 20:32 Uhr

96-Jährige fällt nicht auf Enkeltrickbetrüger rein

16. Oktober 2019, 20:32 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion

Dank der Hilfe eines Bekannten hat eine 96-Jährige einen Enkeltrickbetrug durchschaut.

Die Seniorin war am Dienstagmittag von einer angeblichen Nichte um 25 000 Euro gebeten worden. Durch geschicktes Ausfragen suggerierte die Anruferin der 96-Jährigen, dass es sich bei ihr tatsächlich um eine Angehörige handele. Wegen eines Unfalls sei sie dringend auf die hohe Summe Bargeld angewiesen. Mit dem Hinweis, sich erneut zu melden, beendete die Betrügerin zunächst das Gespräch. Zwischenzeitlich hatte die Seniorin aber Gelegenheit, sich mit einem Bekannten auszutauschen, der sie auf die Betrugsmasche hinwies. Man schaltete die Polizei ein, und die Ganoven gingen leer aus.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos