Wetterau

16-Jährige angefahren - Mofafahrer gesucht

Eine 16-Jährige ist am gestrigen Mittwoch auf der Gettenauer Hauptstraße von einem Mofafahrer angefahren und leicht verletzt worden. Die Fußgängerin aus Echzell wollte um 7 Uhr eine grüne Ampel überqueren. Der Fahrer eines Mofas, der die Hauptstraße aus grober Richtung Heuchelheim kommend in Richtung Kreuzquelle befuhr, übersah vermutlich seine rote Ampel und stieß gegen die Fußgängerin. Sie fiel hin und verletzte sich leicht.
13. November 2019, 20:16 Uhr
Redaktion

Eine 16-Jährige ist am gestrigen Mittwoch auf der Gettenauer Hauptstraße von einem Mofafahrer angefahren und leicht verletzt worden. Die Fußgängerin aus Echzell wollte um 7 Uhr eine grüne Ampel überqueren. Der Fahrer eines Mofas, der die Hauptstraße aus grober Richtung Heuchelheim kommend in Richtung Kreuzquelle befuhr, übersah vermutlich seine rote Ampel und stieß gegen die Fußgängerin. Sie fiel hin und verletzte sich leicht.

Der Mofafahrer fragte die Fußgängerin nach ihrem Wohlergehen, hob ihre Trinkflasche auf und fuhr dann davon. Er wird als junger Mann mit Brille beschrieben, der einen schwarzen Helm trug. Mehrere Zeugen, die an einer Bushaltestelle in der Nähe der Ampel warteten, müssten den Unfall gesehen haben. Alle Zeugen werden gebeten sich unter Tel. 0 60 31/60 10 zu melden.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/wetteraukreis/friedbergbadnauheim/Wetterau-16-Jaehrige-angefahren-Mofafahrer-gesucht;art472,644487

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung