24. Januar 2022, 22:21 Uhr

Statt Weihnachtsgeschenken

24. Januar 2022, 22:21 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion
Holger und Lukas Domaschka (links und rechts) freuen sich, Kompass Leben e.V., vertreten durch Katja Diehl, mit ihrer Spende zu unterstützen. FOTO: PM

Vor wenigen Tagen hat Katja Diehl, Vorstandsvorsitzende von Kompass Leben e.V., vor den Türen des Werkstattgebäudes in Herbstein Holger und Lukas Domaschka empfangen, um einen großen Scheck in Empfang zu nehmen. Denn das Lauterbacher Dachdecker-Unternehmen hatte 2021 wie schon im Vorjahr wieder auf Weihnachtsgeschenke für seine Kunden verzichtet, um dafür regionale gemeinnützige Organisationen wie Kompass Leben e.V. zu unterstützen.

Unterstützen, wo es sinnvoll ist

»Unsere Kunden finden, das ist eine gute Idee«, erläuterte Geschäftsführer Holger Domaschka. Auch er freut sich zusammen mit seinem Sohn Lukas, dass die Summe von 1000 Euro dort ankommt, wo es gebraucht wird und die Menschen, die bei Kompass Leben e.V. arbeiten und wohnen, unterstützt werden. »Es ist wichtig, dort zu unterstützen, wo es notwendig und sinnvoll ist«, betonten beide.

Kompass Leben e.V. bietet Menschen mit Unterstützungsbedarf im ganzen Vogelsbergkreis Arbeit, Wohnraum, Begleitung und eine Tagesstruktur. Dass hier diese Spende gern angenommen und sinnvoll eingesetzt wird, ist selbstverständlich. »Wir freuen uns sehr«, sagt Katja Diehl und betont hierbei die jahrzehntelange, sehr gute Zusammenarbeit mit dem Lauterbacher Unternehmen: »Auch unsere Klienten kennen Holger Domaschka mittlerweile gut und freuen sich immer, wenn sie ihn bei uns sehen können.«

Diese enge Verbindung, da sind sich alle drei sicher, wird somit auch in Zukunft noch lange bestehen bleiben.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos