15. Juli 2022, 21:54 Uhr

Nächster Bauabschnitt in Kirtorf beginnt

15. Juli 2022, 21:54 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion

In diesem Sommer wird die Kirtorfer Ortsdurchfahrt erneuert. Wegen der zu geringen Fahrbahnbreite muss die B 62 in diesem Zuge voll gesperrt werden.

Damit ist gleichzeitig die Sicherheit für Verkehrsteilnehmende wie Bautätige gewährleistet. Die Arbeiten erfolgen in drei Bauabschnitten und sind insgesamt für ein Zeitfenster von Ende Juni bis Ende August 2022 angesetzt.

Der erste Bauabschnitt begann Ende Juni und ist fast beendet. Hier war die Ortsdurchfahrt zwischen Ortseingang und Rettungswache saniert und entsprechend voll gesperrt worden. Nun beginnt am Montag, 18. Juli, Bauakt Nummer zwei. Die Vollsperrung in Kirtorf erstreckt sich nunmehr von der Raiffeisenstraße bis zur Straße Grüner Weg. Da die Einmündung der Neustädter Straße zur B 62 genau in den gesperrten Bereich führt, verändert sich auch der Umleitungsplan. Nun führt, kommt man von Neustadt gefahren, eine Schleife von Wahlen bis nach Angerod zur B 62 zurück. Die Verkehrsführung erfolgt für die Gegenrichtung analog. Der zweite Bauabschnitt soll spätestens Mitte August abgeschlossen werden.

Auch die Buslinien VB-13 und X 35 sind von den Bauarbeiten betroffen. Auf Grund der Vollsperrung der Ortsdurchfahrt kann die Haltestelle »Alsfelder Straße« ab dem 18. Juli 2022 bis auf Weiteres nicht angefahren werden. Fahrgäste können auf die Haltestelle »Marburger Straße« ausweichen.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos