11. August 2022, 21:18 Uhr

Mit Wasser spritzen und über Spaghetti laufen

11. August 2022, 21:18 Uhr
Avatar_neutral
Von Herbert Schott
Viel Bewegungsspaß gibt es beim gemeinsamen Ferienspielangebot von Jugendfeuerwehr, Jugendhilfe und TV/VfR. FOTO: HSO

Die Sommerferien bieten den Kindern in der Gemeinde Feldatal jede Menge Spielaktivitäten. Bereitgestellt haben diese viele Vereine aus dem Feldatal und auch die Gemeinde selbst. Mit einer Einladung zur Kinderdisco »School’s Out Summer Party 2022« der Bürgerliste Feldatal startete man gleich am ersten Ferienwochenende. So richtig sportlich wurde es dann am darauf folgenden Wochenende. Der TV/VFR Groß-Felda, die Jugendhilfe Feldatal und die Jugendfeuerwehr Groß-Felda boten auf dem »Alten Sportplatz« unter dem Motto »Bewegung macht Spaß« dazu die unterschiedlichsten Möglichkeiten an.

Rund 20 Kinder verbrachten einen abwechslungsreichen Nachmittag. Moritz Hacke und seine Helfer von der Jugendfeuerwehr hatten einen Übungsparcours aufgebaut, den es so schnell wie möglich zu bewältigen galt. In Zweier-Teams sollten die Kids zunächst durch einen Tunnel kriechen, dann über eine Kletterwand steigen, eine Trage transportieren und weitere Hürden überwinden.

Danach mussten zwei Schläuche aufgerollt werden und es war noch eine Kübelspritze mit Wasser zu füllen. Mit dem Schlauch und Strahlrohr spritzten die Kinder aufgestellte Ziele um. Daran hatten die Kinder besonders viel Spaß, wobei der eine und andere schon einmal eine kräftige Dusche abbekam. Als Belohnung durften die Teilnehmer in eine große Schnuckeltüte greifen.

Der TV/VFR hatte einen Fußballparcours aufgebaut. Unter Anleitung von Tim Seim galt es den Umgang mit dem Ball zu üben, durch Stangen zu dribbeln und am Ende noch ins Tor zu treffen. Die Jugendhilfe Feldatal hatte für den Nachmittag verschiedene Spielstationen aufgebaut. Conny Seim-Eichenauer und ihr Team betreuten die Kinder beim »Nerf Ping Pong«, beim »Dosensplash«, beim »Bigfoot Wettlauf« und beim »Waterpot«. Überwindung kostete es manche Teilnehmer, mit verbundenen Augen über einen »Barfußpfad« zu laufen, denn dabei gab es einige Überraschungen. Der Weg führte durch Wasser, durch Schalen mit getrockneten Mehlwürmern, Katzenstreu, Sand, Rindenmulch, gekochte Spaghettis, Reis und Tannenzapfen, was die Teilnehmer erraten sollten.

Für Alle standen bei schönem Sommerwetter Getränke und Snacks zur Verfügung. Mit einem gemeinsamen Grillen des TV/VFR ging der sportliche Nachmittag zu Ende.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos