01. Juli 2022, 21:57 Uhr

»Graces Afrika« jetzt in der Baugasse

01. Juli 2022, 21:57 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion
Bürgermeister Paule mit Grace und Frank Jungk. FOTO: PM

Nach vielen Jahren im Geschäft in der Straße Am Roßmarkt war die Zeit für Veränderungen gekommen. So ist das Geschäft »Graces Afrika« in die Baugasse nahe dem Alsfelder Marktplatz umgezogen. In der Baugasse präsentiert »Graces Afrika« nun die bunte Welt von Produkten mit afrikanischer Herkunft und im afrikanischen Stil. »Dieser Laden ist wirklich eine Bereicherung für die Vielfalt der Alsfelder Geschäftswelt«, befand Bürgermeister Stephan Paule bei der Besichtigung der neuen Geschäftsräume.

Kaffee aus Kenia

Auch der Immobilieneigentümer Frank Jungk zeigte sich erfreut über den »neuen Spirit« der in seinen Räumen nun weht und wünschte der neuen Mieterin viel Erfolg. Die stets gut gelaunte und positiv gestimmte Inhaberin wird von den meisten Kunden einfach nur Grace genannt..

Nun ließ sie es sich nicht nehmen, ihre Produktvielfalt zu zeigen und dabei auch original kenianischen Kaffee zu servieren. Der alleine ist schon ein Grund, hierher ins Geschäft zu kommen, befanden die beiden Besucher.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos