Vogelsbergkreis

Goldene Konfirmation gefeiert

Mücke-Nieder-Ohmen (sf). Im Jahre 1970 wurden 48 Konfirmandinnen und Konfirmanden, aufgeteilt in 30 Jungen und 18 Mädchen, konfirmiert. Der Vorstellungsgottesdienst war am 5. April 1970 in der Kirche zu Nieder-Ohmen mit allen Konfirmanden.
02. September 2021, 21:19 Uhr
Jutta Schuett-Frank
M_NO_Goldene_Konfi_310821
Die Jubiläumskonfirmation wird nach 51 Jahren gefeiert. FOTO: SF

Mücke-Nieder-Ohmen (sf). Im Jahre 1970 wurden 48 Konfirmandinnen und Konfirmanden, aufgeteilt in 30 Jungen und 18 Mädchen, konfirmiert. Der Vorstellungsgottesdienst war am 5. April 1970 in der Kirche zu Nieder-Ohmen mit allen Konfirmanden.

Die Konfirmationen wurden damals unterschiedlich gefeiert, und so wurden acht Jungen und Mädchen zunächst am 26. Mai 1970 in der alten Kirche in Bernsfeld konfirmiert, 33 (aus Wettsaasen und Nieder-Ohmen), dann eine später am 3. Mai 1979 in Nieder-Ohmen, und am 10. Mai 1970 wurden die restlichen sieben Jugendlichen in Atzenhain eingesegnet.

Musikalische Überraschungen

Fünf Personen aus dem damaligen Konfirmandenkreis sind bereits verstorben. Coronabedingt wurde die goldene Konfirmation, die eigentlich 2020 fällig war, um ein Jahr verschoben.

Am Sonntag hielt Pfarrerin Lea Schellhaas den Festgottesdienst. An der Orgel begleitete Markus Brand die Choräle, und eine besondere Stimmung zauberte Anna Schönhals-Domanski mit ihrer Klavierbegleitung. Es war ein berührender Gottesdienst. Eigentlich wollte der evangelische Posaunenchor zu einem Ständchen vor der Kirche aufspielen, doch das Regenwetter machte einen Strich durch die Rechnung, und so wurde das »Überraschungsständchen« kurzerhand in das Dorfgemeinschaftshaus verlegt.

Dort überreichte dann auch die Pfarrerin die Urkunden an die Jubilare. Am Gottesdienst nahmen folgende Jubilare teil: Aus Nieder-Ohmen: Arnd Becker, Beate Becker geb. Reitz, Karl-Heinz Carle, Klaus-Dieter Engel, Hans-Joachim Keil, Brigitte Kratz geb. Reitz, Mechthild Kratz geb. Schober, Dieter Metz, Armin Reitz, Marianne Schlosser, Bernd Schulz, Manfred Seim, Karl-Heinz Sommerlade und Udo Völzing.

Aus Atzenhain waren es: Beate Bertsch-Tobisch geb. Haefs, Eleonore Herrmann, Werner Hornmann und Ute Römer geb. Becker. Aus Bernsfeld kamen: Christel Becker geb. Hornmann, Gudrun Körbächer geb. Reitz, Holger Reichert, Wolfgang Schlosser und Edwin Schmitt. Aus Wettsaasen waren es: Roselinde Heinecke geb. Lang und Hans-Otto Lein. Die Feier der goldenen Konfirmation fand dann im Landgasthof Schott in Bernsfeld statt.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/vogelsbergkreis/goldene-konfirmation-gefeiert;art74,750790

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung