02. Februar 2022, 21:21 Uhr

Glasfaser für Teile Herbsteins

02. Februar 2022, 21:21 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion

Nachdem der Stadtteil Schadges Ende Dezember die nötige Anzahl an Anträgen für den Glasfaserausbau gesammelt hat, meldete auch der größte Stadtteil Herbsteins, Stockhausen, dass genügend Anträge gesammelt wurden. Damit können alle sieben Stadtteile von Herbstein für den Glasfaserausbau der Goetel eingeplant werden.

Einzig die Anwohner in der Kernstadt Herbstein müssten »jetzt noch überzeugt werden«. Rund um die Kernstadt würden die Menschen in Zukunft »über Glasfaser mit stabilem Internet versorgt«. Die Download-Geschwindigkeiten liegen je nach gewähltem Tarif bei bis zu einem Gigabit/s.

Nun beginne die Netzplanung für alle Stadtteile. Sie alle müssen an das sogenannte Backbone, also die Hauptversorgungsleitung, angeschlossen werden. Für jeden einzelnen Stadtteil muss darüber hinaus der Verlauf der Leitungen in den Straßen geplant werden, um sicherzustellen, dass am Ende alle Kunden versorgt werden können. Sobald die Planung steht, werden die notwendigen Genehmigungen bei den Behörden beantragt.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos