12. Juli 2022, 21:54 Uhr

Früher als geplant fertig

12. Juli 2022, 21:54 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion

Seit Anfang Mai mussten die Verkehrsteilnehmer auf der Bundesstraße 275 zwischen Herbstein und dem Stadtteil Altenschlirf Änderungen in der Verkehrsführung hinnehmen. Grund dafür: Die Fahrbahndecke wurde auf einer Gesamtlänge von etwa 3,2 Kilometern saniert. Um weiteren Substanzverlusten vorzubeugen, war diese Maßnahme dringend geboten - genau wie die stets unpopuläre, aber aufgrund von geringer Fahrbahnbreite notwendige Vollsperrung.

Jetzt gibt es gleich doppelt gute Neuigkeiten: Denn im Laufe dieser Woche wird der zweite und letzte Bauabschnitt abgeschlossen - und die Strecke dementsprechend wieder komplett freigegeben. Besonders schön ist hierbei nicht nur, dass alle Verkehrsteilnehmer nun einen Streckenabschnitt in optimaler Qualität befahren können, sondern dass die Arbeiten sogar zwei Wochen vor dem ursprünglich anvisierten Ende abgeschlossen werden.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos