Vogelsbergkreis

Mit Auto in Hecke gefahren

Dieser Tage befuhr ein 58-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem schwarzen Ford Puma die Vogelsbergstraße in Richtung Blitzenrod. In Höhe der Hausnummer 32 geriet er nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr mit dem Wagen eine Hecke und prallte anschließend gegen eine Straßenlaterne. Bei dem Unfall blieb der Pkw-Fahrer unverletzt. Es entstand Sachschaden von 3000 Euro.
14. Juli 2020, 21:55 Uhr
Redaktion

Dieser Tage befuhr ein 58-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem schwarzen Ford Puma die Vogelsbergstraße in Richtung Blitzenrod. In Höhe der Hausnummer 32 geriet er nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr mit dem Wagen eine Hecke und prallte anschließend gegen eine Straßenlaterne. Bei dem Unfall blieb der Pkw-Fahrer unverletzt. Es entstand Sachschaden von 3000 Euro.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/vogelsbergkreis/art74,691632

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung