Vogelsbergkreis

Zwei Frauen bei Unfall verletzt

Eine junge Fahrerin war mit ihrem Auto auf der Landesstraße aus Richtung Allmenrod kommend in Richtung Kreisel »Knöppsack« unterwegs, als sie beim Wiedereinscheren nach einem Überholvorgang auf winterglatter Fahrbahn die Kontrolle über das Auto verlor.
21. Januar 2020, 21:42 Uhr
Redaktion

Eine junge Fahrerin war mit ihrem Auto auf der Landesstraße aus Richtung Allmenrod kommend in Richtung Kreisel »Knöppsack« unterwegs, als sie beim Wiedereinscheren nach einem Überholvorgang auf winterglatter Fahrbahn die Kontrolle über das Auto verlor.

Der Pkw geriet ins Schlingern, fuhr die Böschung hinunter und blieb in entgegengesetzter Fahrtrichtung stehen. Die 20-Jährige und ihre 16-jährige Beifahrerin erlitten leichte Verletzungen und wurden vorsorglich in ein Krankenhaus verbracht.

Es entstand laut Polizeiangaben ein Sachschaden von rund 2500 Euro.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/vogelsbergkreis/art74,660833

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung