Verbrauchertipps

1000 Euro für Grünbergs Jugendfeuerwehren

Grünberg (fp). Bei einer vorweihnachtlichen Bescherung freuten sich Grünbergs Jugendfeuerwehren über 1000 Euro. Adrian Horst, Inhaber der Edeka-Markthalle, übergab den symbolischen Spendenscheck an den stellvertretenden Stadtjugendfeuerwehrwart Marco Bingmann und Mitglieder der Kernstadt-Nachwuchsgruppe. Das Geld kommt allen Jugendfeuerwehren der Großgemeinde zugute und wird nachträglich als Zuschuss für den Ausflug in den Movie-Park im September verwendet, wie Bingmann erläuterte. Horst überreicht diese Zuwendung mittlerweile jährlich. FOTO: FP
03. Januar 2020, 17:46 Uhr
Hans-Joachim Losert
SpendefürJugendfeuerwehrenG
Philipp Helwig, Tim Heßler und Florian Helwig mit Adrian Horst und Marco Bingmann (v.l.) bei der Übergabe. FOTO: FP

Grünberg (fp). Bei einer vorweihnachtlichen Bescherung freuten sich Grünbergs Jugendfeuerwehren über 1000 Euro. Adrian Horst, Inhaber der Edeka-Markthalle, übergab den symbolischen Spendenscheck an den stellvertretenden Stadtjugendfeuerwehrwart Marco Bingmann und Mitglieder der Kernstadt-Nachwuchsgruppe. Das Geld kommt allen Jugendfeuerwehren der Großgemeinde zugute und wird nachträglich als Zuschuss für den Ausflug in den Movie-Park im September verwendet, wie Bingmann erläuterte. Horst überreicht diese Zuwendung mittlerweile jährlich. FOTO: FP

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/verbrauchertipps/art506,656577

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung