16. Mai 2022, 18:53 Uhr

Stichwahl um Landratsposten

16. Mai 2022, 18:53 Uhr
Avatar_neutral
Von DPA

- Auf der Suche nach einem neuen Landrat im mittelhessischen Kreis Marburg-Biedenkopf ist eine Stichwahl nötig. Bei der Wahl am Sonntag holte nach dem vorläufigen Endergebnis niemand der sieben Kandidatinnen und Kandidaten die nötige Mehrheit. Bei der Stichwahl am 29. Mai werden nun der CDU-Politiker Marian Zachow, der 38,3 Prozent erhielt, und der SPD-Mann und Abteilungsleiter Jens Womelsdorf, der demnach 30,8 Prozent der Stimmen holte, gegeneinander antreten. Die anderen fünf Bewerber schieden aus.

Der Wahlgewinner wird die Nachfolge der im Januar gestorbenen Amtsinhaberin Kirsten Fründt (SPD) antreten. dpa



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos